Über FuSi

"Stell Dir vor es gäbe jemand der sich darum kümmert, dass Dein Auto oder Deine Maschine immer zuverlässig funktioniert" ist für uns die schönste Definition der FuSi (hier gehts zum Shirt für Damen und Herren).

Die Funktionale Sicherheit (FuSi) wird durch die Normen IEC 61508 und die ISO 26262 (Automobil) geregelt. Die Funktionale Sicherheit beschäftigt sich mit der Absicherung von potentiellen Fehlfunktionen von Allem, was einen Stecker hat (E/E-Systeme). Dabei sorgt die Funktionale Sicherheit dafür, dass sich potentielle Fehlfunktionen nicht kritisch auswirken oder der Nutzer sie im besten Fall gar nicht bemerkt. Zum Beispiel kümmert sich die FuSi darum, dass die Lenkung im Auto nicht lenkt, ohne das der Fahrer das Lenkrad bewegt.

Die FuSi wird mit mehr und mehr elektrischen und digitalen Systemen immer wichtiger. Oft höre ich FuSianer (Menschen die FuSi beruflich machen) sagen:

 

Damit das nicht so bleibt, ohne weniger gute Arbeit zu machen, haben wir Safe-t-Shirt gegründet (hier gehts zum Shirt für Damen und Herren).

Viel Spaß mit unseren Shirts!